Mein täglicher Blog vom 8.12.2020

 

Ja, ich gebe es zu. Ich schaue gerne im Fernsehen Filme mit Herz an. Das ist für mich eine gute Gelegenheit etwas anderes zu sehen.

Doch was passierte gestern, im Film war ich sofort wieder in meinem beruflichen Umfeld, der Beratung zur Unternehmensnachfolge. Und ich musste für mich die Handlungen der beteiligten Personen bewerten.

Ein erfolgreicher Unternehmer hatte seine talentierte und begabte Tochter in sein Unternehmen und in seine Tätigkeit einbezogen. Sie machte sich dort sehr gut und ihre Arbeit machte ihr Spaß.

Das hat der Unternehmer sehr gut gemacht.

Doch dann verstarb er plötzlich und die Misere begann.

Anscheinend hatte er eine schlechte Nachfolgeregelung getroffen, denn nicht die begabte und im Unternehmen erfahrene Tochter erbte das Unternehmen, sondern seine Ehefrau war Alleinerbin sowohl des Unternehmens als auch des großen Wohnhauses.

Das wäre allein noch nicht so schlimm, wenn die Tochter weiterhin Geschäftsführerin des Unternehmens geblieben wäre.

Doch die Mutter, die der Tochter die Schuld am Tode ihres Mannes gegeben hatte, warf sie aus dem Unternehmen. Sie stellte also Emotionen höher als den (wirtschaftlichen) Sachverstand. Und das war schlecht.

Der nächste Fehler der Mutter war, dass sie unbedingt die zweite Tochter bewegen wollte, später das Unternehmen zu führen, obwohl sie weder kompetent war noch Lust dazu verspürte. Der Verkauf des Unternehmens schien bevorzustehen.

Was hätte besser gemacht werden können?

  1. Die erste Tochter hätte entweder zu Lebzeiten schon Anteile am Unternehmen erhalten sollen oder auf jeden Fall durch Testament das Unternehmen erben sollen.
  2. Der nächste Fehler hätte nicht passieren dürfen, nämlich Emotionen höher zu bewerten als sachliche und wirtschaftliche Gründe.
  3. Und zu guter letzt, es darf kein Familienangehöriger gezwungen werden, den Betrieb zu übernehmen, für den man nicht geeignet ist und sich auch so fühlt.

Ihr seht also, dass auch an einem belanglosen Filmchen eine Menge für den eigenen Anwendungsbereich zu finden ist.